Forschung

Gleich zwei Sicca-Förderpreise des Ressorts Trockenes Auge und Oberflächenerkrankungen im Berufsverband der Augenärzte Deutschlands gehen an das Institut für Funktionelle und Klinische Anatomie an die beiden Doktorandinnen Elisabeth Lueg und Ingrid Zahn. Die Preise wurden im Rahmen des Jahreskongresses der Deutschen Ophthalmologischen Gesellschaft (DOG) in Berlin verliehen.

Für seine Publikation „Usabiliy of abattoir-aquired pig eyes for refractive eximer laser research" ist Marius Topka, Doktorand am Institut für Funktionelle und Klinische Anatomie, zusammen mit seinen Koautoren mit dem Paper of the Year Award 2022 der Anatomischen Gesellschaft im Rahmen der 116. Jahresversammlung der Anatomischen Gesellschaft in Berlin ausgezeichnet worden.

Spannende Doktorarbeit im Bereich Mikro-Nanoplastik (MNPs) zu vergeben. Die Kontamination der Umwelt mit Mikro- und Nanoplastikpartikeln (MNPs) und ihre mutmaßlich schädlichen Auswirkungen auf Ökosysteme, den Menschen und andere Organismen und die menschliche Gesundheit gewinnen zunehmend an wissenschaftlicher und öffentlicher Aufmerksamkeit.

Die Anatomische Gesellschaft hat die Veröffentlichung "Usability of abattoir‑acquired pig eyes for refractive excimer laser research" zum Paper of the Month (PoM) für September 2021 gewählt.

Liebe Erstsemester Humanmedizin, liebe Zweitsemester Zahnmedizin, herzlich Willkommen an unserer FAU liebe Erstsemester und nochmals willkommen liebe Zweitsemester! Wir Anatominnen und Anatomen freuen uns auf Sie!

Am 4. Juni 2020, findet das 64. Anatomische Kolloquium statt. Herr Prof. Dr. Lars Fester wird einen Vortrag zum Thema "Differenzierung weiblicher und männlicher Neurone im Hippocampus – Methoden und Projekte“ halten. Beginn ist um Punkt 09:30 Uhr. Aus aktuellem Anlass findet der Vortrag im gr...